Geschichte & Philosophie

Anfragen & Buchen

Geschichte & Philosophie

Gastfreundlichkeit seit Jahrhunderten

Geschichte

Wie ein Fels steht es da, in 500 Jahren kaum verändert: Das „Weinmesserhaus“. Bereits 16 Besitzer zählt das Anwesen im Herzen von Zell am See. Was hat es nun mit dem uns heute nicht mehr bekannten „Weinmesser“ auf sich? Der Handel mit Waren blüht und es braucht – damals wie heute – entsprechende Spielregeln. Deshalb kontrolliert um 1600 ein sogenannter Weinmesser, welcher und wieviel Wein eingeführt wird – und hebt dafür auch die entsprechenden Steuern ein. Die Säumer, die Salz nach Süden (Italien) und Wein retour über die Hohen Tauern transportieren, fallen ebenfalls in seinen Aufgabenbereich. Die wirtschaftlichen Bedingungen verändern sich, der Weinmesser verliert im Lauf der Zeit an Bedeutung. Die Familie Schandlbauer vom gegenüberliegenden Gasthof „Lebzelter“ erkennt die Zeichen und kauft um 1900 das „Weinmesserhaus“. Die Lage im Zentrum ist ideal für ein Kaffeehaus, ganz nach Wiener Tradition mit Verlängertem, Melange und Nusstorte. Das „Cella Central“, und damit ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, war geboren. 70 Jahre später erwirbt die Familie Prodinger den Besitz und es folgen zahlreiche Um- und Neubauten am Haus. Seit Mai 2019 ist die Zeller Familie Segl Besitzer des Hauses. Sie führen auch das Sporthotel Alpenblick in Zell am See sehr erfolgreich.

  • Zeichnung des Hotels Feinschmeck
  • Historisches Bilddokument Zell am See
  • Das Pilsenstüberl vor vielen Jahrzehnten

Philosophie

Easy ankommen, das Auto stehen lassen, herzlich empfangen werden. Die Fußgängerzone von Zell am See vor der Haustüre. Das 4 Sterne Stadthotel Cella Central erfüllt diese Wünsche. Vom ersten Augenblick an taucht der Gast tief ein in das pulsierende Leben von Zell am See. Urlaubs-Feeling pur.
Alltag und Hektik sind schnell vergessen, wenn Sie mit einem „Schön, dass Sie da sind“ und einem herzlichen Dirndl-Lächeln begrüßt werden. Rund um die Uhr achten wir auf die kleinen Details im Service, damit Sie sich rundum wohlfühlen. Jeder Gast ist König/in und beste/r Freund/in gleichzeitig. Mit diesem Selbstverständnis machen wir Ihren Aufenthalt zu einem wunderbaren Erlebnis und einer entspannten Auszeit. Freuen Sie sich auf bodenständige Gespräche mit den Mitarbeiter/innen unseres Teams und Insider-Tipps von Ihrem/Ihrer Gastgeber/in – der Hauch des Salzburger Dialekts allein verzaubert schon ...